ZITARES ICD ICD290-60LS-01/220-240/DALI Bestellnummer: 10105905 Status: Serie

additional
ZITARES ICD
Abbildung ähnlich
  • ENEC 10.png
  • CE.png
  • 1101.png
  • DALI_LOGO.png
  • DRI_LOGO.png
  • SELV.png

Produktinformationen

  • Intelligentes und DALI-dimmbares 2-Kanal EVG für den Konstantstrombetrieb von LED-Modulen
  • Individuell ansteuerbare Ausgangskanäle über 2 DALI-Adressen
  • SELV equiv. Ausgangsspannung ≤ 60 VDC für die vereinfachte Leuchtenkonstruktion
  • Erweiterter Funktionsumfang durch individuell einstellbare Leistungsmerkmale über Software EXELIQO
    • präzise einstellbare Ausgangsströme für die einzelnen Kanäle in einem weiten Bereich
    • konstanter Lichtstrom während der Betriebsdauer durch Kompensation der LED-Degradation (CLO)
    • maximale Lebensdauer durch Steuerung des Ausgansgstromes in Abhängigkeit der EVG-Temperatur
    • DC-Detektion: einstellbares Lichtniveau bei DC-Betrieb
    • Aufzeichnung und Echtzeit-Darstellung von Betriebs- und Leistungsdaten
    • Auswahl zwischen 1 und 2 DALI-Adressen
    • gleichzeitige Programmierung von bis zu 64 EVG
    • wählbares Dimmverfahren pro Ausgangskanal: Amplitude, PWM, Mixed-Mode
    • einstellbare Kennlinie für die Detect & React-Schnittstelle
  • Detect & React-Schnittstelle: analoge Schnittstelle zum Anschluss von Widerständen, z.B. zur Stromeinstellung oder Temperaturüberwachung
  • Sehr hohe Energieeffizienz von bis zu 90 % bei maximaler Ausgangslast
  • Geringste Welligkeiten des Ausgansgstromes in hohen und niedrigen Frequenzbereichen für flacker- und flimmerfreien Betrieb
  • Geeignet für Gleichspannungsbetrieb und Einsatz in Verbindung mit Zentralbatterieanlagen
  • Flacker- und geräuschfreies Dimmen im Bereich von 1 ... 100 % Lichtstrom
  • Push-Dim-Funktion: Dimmen und Schalten per Taster, mit Memory-Funktion
  • Umfassend geschütztes EVG gegen anomale Betriebszustände am Ausgang, z.B. Kurzschluss, Leerlauf und Überlast
  • Zertifiziert als thermisch geschütztes EVG
  • Einhaltung internationaler Normen zur Sicherheit und Arbeitsweise, elektromagnetische Verträglichkeit und Störsicherheit
  • Nennlebensdauer bei einer Ausfallrate von ≤ 10 %:
    50.000 h bei tc = tc,max

Technische Daten

Nennspannungsversorgung

Nennspannungsbereich 220 ... 240 [V]
Nennfrequenz (Ausgabe) 0 / 50 ... 60 [Hz]

Batteriebetrieb

Max. zulässiger Spannungsbereich (dauernd) 198 ... 278 [VDC]

Verhalten bei Netzüberspannung

Überspannungsfestigkeit 350 VAC (2 h)
Automatische Abschaltung der Lampe(n) bei ca.
(Lampenwiederstart nach Unterbrechnung)
320 VAC

Startzeit

Startzeit 0,5 s

Klirrfaktor

Klirrfaktor (löschen) 10 %, bei 100 % Last

Leistungsfaktor

Leistungs­faktor 0,98

Ausgangsdaten

Anzahl Kanäle 2
Max. zulässige Gesamtleistung 60 W

Temperaturen

Umgebungstemperatur ta -25 ... 50 °C
Max. zulässige Gehäusetemperatur tc,max 75 °C

Dimmbetrieb

Dimmverfahren (zusammengesetzt) Mixed Mode 500 Hz (PWM)
Dimmverfahren DALI, Push-Dim
Dimmbereich Lichtstrom 1 ... 100%
Stand-by Leistung 0,5 W

Schutzart

EVG Gehäuse IP 20

Anschlussklemmen

Ausführung 90°-Klemme mit Drücker
Leiterquerschnitt 0.5 ... 1.5 mm²
Abisolierlänge 7.5 ... 8.5 mm
EVG-Effizienz 90 %
Maße und Gewichte
Länge (X): 360 mm
Breite (Y): 30 mm
Höhe (Z): 21 mm
Lochabstand (Xm): 350 mm
Lochabstand (Zm): 9 mm
Nettogewicht: 0,305 kg

Downloads

  • 3D Zeichnung
  • Datenblatt
  • EG Konformitätserklärung
  • ENEC Zertifikat
  • CB Test Zertifikat
  • High Resolution Produktbild

Kontakt

Hotline

+49 2932 9000 9800

Fragen? Hilfe?
Ansprechpartner Vertrieb
Standorte
Newsletter
12